Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Film: The Watermelon Woman

Januar 16 @ 19:00 - 21:00

The Watermelon Woman ist ein Spielfilm der Filmemacherin Cheryl Dunye aus dem Jahr 1996. Er handelt von Cheryl, einer jungen Schwarzen Lesbe mit einem Tagesjob in einer Videothek, und ihrem Versuch, einen Film über eine Schwarze Schauspielerin aus den 1930er Jahren zu drehen. Die nur als Watermelon Woman angeführte Schauspielerin ist dafür bekannt, die stereotypen „Mammy“-Rollen gespielt zu haben, die Schwarzen Schauspielerinnen in dieser Zeit zugeschrieben wurden. Es war der erste Spielfilm, bei dem eine Schwarze Lesbe Regie führte.

Der Film wird in der englischen Originalvertonung mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Der Raum befindet sich im ersten Obergeschoss des Instituts für Anglistik, Amerikanistik und Keltologie, welches nur über eine Treppe erreicht werden kann. Die Toiletten befinden sich im Keller.

Wenn ihr kein Maske tragen möchtet, weil ihr euch z.B. Snacks und Getränke mitbringt, macht bitte vorher einen Coronatest.

Bildnachweis: Standbild aus dem Film / via MUBI

Link zur offiziellen Website: https://thewatermelonwoman.com/


The Watermelon Woman is a 1996 feature film by filmmaker Cheryl Dunye about Cheryl, a young black lesbian working a day job in a video store while trying to make a film about a black actress from the 1930s known for playing the stereotypical “mammy” roles relegated to black actresses during the period. It was the first feature film directed by a black lesbian.

Link to the official Website: https://thewatermelonwoman.com/

Details

Datum:
Januar 16
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Raum A (Anglistik)
Regina-Pacis-Weg 5
Bonn, 53113
Google Karte anzeigen